Leitbild der Silva-Grundschule

Unser Leitbild

Unsere Schule soll Lebens- und Lernraum sein, in dem sich jeder wohl fühlt. Sie wird getragen von der Wertschätzung aller Beteiligten, die mit- und voneinander lernen. In gemeinsamer Verantwortung tragen Schüler, Lehrkräfte und Eltern zum Gelingen von Unterricht und Erziehung bei. Unsere Zusammenarbeit zeichnet sich durch Vertrauen, Kommunikation und gegenseitige Unterstützung aus. Wir wollen den Kindern eine Atmosphäre schaffen, in der sie sich angenommen, anerkannt und sicher fühlen.

Leitgedanken zum Unterricht

  • qualifizierter Unterricht auf der Grundlage der aktuellen Lehrpläne
  • Orientierung an den ganzheitlichen Bedürfnissen des Kindes
  • innovative Unterrichtsmethoden und –formen (Freiarbeit, Werkstatt- und Wochenplanarbeit, Stationentraining, Lerntheken)
  • Differenzierung und Individualisierung als Unterrichtsprinzip
  • unterschiedliche Formen der Leistungsfeststellung in gemeinsamer Absprache
  • Einsatz moderner Medien (Computer, BMoD, interaktive Whiteboards,)
  • Förderung der Lesekompetenz (Antolin, Leseinsel, Lesemütter, Vorlesetag),
  • Förderung von Kreativität und Eigeninitiative (Arbeitsgemeinschaften: Theater, Chor, Einrad/Tanz, Computer/Schülerzeitung)
  • Anbahnung/Vermittlung grundlegender Schlüsselqualifikationen

Leitgedanken zum Schulleben

  • toleranter und respektvoller Umgang miteinander
  • Einübung sozialer Umgangsformen
  • ethische Werteerziehung (Monatsmottos)
  • Erziehung zu Selbstständigkeit, Dialogbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Akzeptanz und Einhaltung der Schulregeln
  • gegenseitige Wertschätzung, Unterstützung und Stärkung aller am Schulleben beteiligten Personen
  • Übernahme von Verantwortung für die Gemeinschaft (Juniorhelfer, Streitschlichter)
  • Klassen- und Schulfeiern, Schulfeste, jähr-liche Projektwochen und -tage
  • Theatergastspiele, Autorenlesungen
  • Ausflüge, Unterrichtsgänge
  • Schullandheimaufenthalte
  • aktive Pausengestaltung, Aktion „Voll in Form“
  • Selbstbehauptungstraining in allen Klassen
  • soziales Engagement (Itipingi/Tansania, Spenden an soziale Einrichtungen)

 Leitgedanken zur Zusammenarbeit

  • Austausch und Kooperation der Lehrkräfte in offener Atmosphäre
  • Integration der Eltern ins Schulleben durch aktive und kreative Mitarbeit (Mitarbeit in AGs und bei Projekten, Lesemütter)
  • Bereicherung des Schullebens durch Eltern mit vielfältigen Ressourcen
  • Eltern als Partner (Mitwirkung an der Vorbereitung von Schul- und Klassenaktivitäten)
  • gemeinsame Umsetzung des Bildungs- und Erziehungsauftrages (Lehrkräfte/Eltern)
  • Teamarbeit der Lehrkräfte einer Jahrgangsstufe (gemeinsame Unterrichtsplanung, Unterrichtsmaterial auf Schulserver)
  • vertrauensvolle Kooperation mit den benachbarten Schulen und Kindergärten
  • Zusammenarbeit mit Praktikanten, Hospitationen
  • Teilnahme am Gemeindeleben (Weihnachtsmarkt, Dorffest, Bücherei, Adventsfenster)
  • Öffnung nach außen durch Informationsveranstaltungen und Präsentation von Projekten
 

Unsere Schulregeln

Die erste "Hausordnung" unserer Schule bestand 20 Jahre. Danach wurde sie überarbeitet und an die heutigen Gegebenheiten angepasst. Es entstanden - unter Mitwirkung des Elternbeirats - die "Silva-Schulregeln".

Download der Schulregeln: download icon