Das ist unsere Schule

lkr

Die Silva-Grundschule befindet sich im Ortsteil Heimstetten der Gemeinde Kirchheim bei München, ca. 500 m vom S-Bahnhof Heimstetten entfernt. 

Kirchheim liegt im Osten Münchens und hat ca. 13.000 Einwohner. Es gib hier drei Grundschulen, eine Mittelschule und ein Gymnasium.

schule

Die Grundschule an der Gruber Straße 11 wurde im September 1989 bezogen. Das moderne, großzügig angelegte Gebäude ist umgeben von einem wunderschönen, weitläufigen Außengelände.
Seit 26. Mai 2006 heißt unsere Schule “Silva-Grundschule Heimstetten”. (Mehr dazu im Beitrag "Der Name Silva")

schule1

Im Sommer versteckt sich das Schulhaus hinter einer üppigen grünen "Wand" aus den unterschiedlichsten Baum- und Straucharten. Der jahreszeitliche Wechsel dieser Bepflanzung kann direkt aus den Klassenzimmern beobachtet werden.

kirschbaumallee

 

Am schönsten ist es, wenn man Anfang Mai die Schule von der Gruber Straße her betritt: Eine prachtvoll blühende Allee aus gefüllten Zierkirschen säumt den Weg zum Schuleingang.

hausmeister

Beim Eingang wohnt unser Hausmeister Manuel Parente mit seiner Familie.
Seit 2006 zeigt das Schild an der Hauswand unseren Schulnamen.
Die Aula bietet Platz für gemeinsame Aktionen und Schulversammlungen und wird auch für Theatervorführungen, Musik, Tänze, Projektveranstaltungen, Elternabende und Feiern genutzt.
 
Von der Aula aus gelangt man über zwei Flure in die Klassenzimmer. Im Erdgeschoss weisen sie eine Besonderheit auf: An der Südseite sind Freiluftklassenzimmer vorgelagert, die bei geeignetem Wetter einen wunderschönen Sitzkreis erlauben (wenigstens, wenn die Ameisen nicht zu sehr beißen!).
 
Die Klassenzimmer liegen gut geschützt im Grünen. Im Obergeschoss liegt seit 1997 ein komplett mit 14 Computern ausgestatteter Computerraum mit Zugang zum Internet an allen Computern. Im Souterrain sind die Räume für unsere Mittagsbetreuung.