Ich + Du = Wir

Schulversammlung und Lesestoff zum Schulmotto

Damit die Silva-Kinder lernen, wie sie das Schulmotto umsetzen und Streitigkeiten friedlich lösen können, gibt es immer wieder Aktionen. So wird zum Beispiel das von der Polizei und Psychologen entwickelte Programm „Aufgschaut“ regelmäßig in den Klassen durchgeführt.

Am 22. November trafen sich alle Schülerinnen und Schüler zu einer Schulversammlung in der Aula. Es ging um das Thema: „So ist die Pause für alle schön“. Kinder der Klasse 1a demonstrierten zunächst im Rollenspiel, welcher Kummer ihnen in den ersten Schulmonaten während der Pause durch rücksichtsloses Verhalten bereitet wurde. Ein Plakat mit Stop-Schild diente zur Veranschaulichung. Anschließend wurden gemeinsam Regeln für die Pause erarbeitet. Zum Abschluss spielten die Erstklässler noch positive Beispiele für die Pause vor und zeigten ihre selbst gemalten Bilder zum Thema.

9 Foto1  9 Foto2

Passend dazu wurden für die Schule die Bilderbücher „Das kleine Wir“ und „Das kleine Wir in der Schule“ von der Autorin Daniela Kunkel angeschafft. Nach und nach werden diese Bücher in jeder Klasse vorgelesen und besprochen, um das Wir-Gefühl zu stärken. Den Anfang machte die Klasse 4b mit ihrer Lehrerin Frau Gebauer, die gleich ein sehr ansprechendes Gemeinschaftsbild dazu gestaltete.

9 Foto3

Christine Sarkar

Besucher

Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online