Autorenlesung

So werden Kinder zu Lesemillionären

Krokofil... Oder anders gesagt: “Lesen macht reich!“ Dies war das eigentliche Motto der Autorenlesung von Armin Pongs. Am Freitag, den 7. Juni 2019, kam der im Chiemgau wohnende Schriftsteller zu uns an die Silva-Grundschule Heimstetten.

Den ersten und zweiten Klassen las er aus seinem Buch „Krokofil – Der Traumländer“ vor. Es handelt von einem besonders freundlichen Krokodil und einer Prinzessin.

Auch die dritten und vierten Klassen lauschten gespannt dem Lesevortrag. Sie bekamen zusätzlich noch die Gelegenheit, an der „Krokofil-Schreibwerkstatt mit Marmorschnecken“ teilzunehmen. Dabei verfassten die Schüler unter Anleitung spannende Geschichten. Darüber hinaus gab Herr Pongs interessante Einblicke wie Bücher entstehen: Von der Idee bis hin zum Druck. Immer wieder hob er die Bedeutung des Lesens für die geistige Entwicklung von Kindern hervor.

Die Zeit verging wie im Flug! Zum Schluss sang die ganze Schulfamilie begeistert das „Lesemillionär-Lied“ - passend zum Motto: „Wer viel liest, der wird reich an Bildern im Kopf, doch wer niemals in ein Buch schaut, der bleibt ein armer Tropf...“

25 Foto Krokofil

Wir bedanken uns sehr herzlich beim Schriftsteller Armin Pongs für den unvergesslichen Vormittag sowie beim Schulförderverein, der die Veranstaltung mit einem großzügigen Betrag finanziell unterstützt hat.

Christa Gottschalk-Lochschmidt

Besucher

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online